Ich möchte in Friedrichshafen Oberbürgermeister werden.

Was ich in einer Reihe von persönlichen Gesprächen bereits ausgesprochen habe, mache ich heute öffentlich: Ich möchte Oberbürgermeister in Friedrichshafen werden. Bei der Wahl am 29. September 2024 werde ich als unabhängiger und parteiloser Kandidat antreten.

Vor dieser OB-Wahl im Spätsommer stehen aber noch die für Friedrichshafen wichtigen Kommunalwahlen am 9. Juni an. Das ist auch der Grund, warum ich meine Kandidatur bereits zu diesem frühen Zeitpunkt öffentlich mache.

Ich möchte nicht, dass in den Wochen bis zur Kommunalwahl Gerüchte über meine Ambitionen kursieren und möglicherweise von anderen Themen ablenken. Ich will vielmehr, dass sich in der nächsten Zeit jedes Interesse und alle Aufmerksamkeit auf diese Kommunalwahlen und die Bewerberinnen und Bewerber für diese Wahl fokussieren. Ich werde mich aus diesem Grund in den kommenden Wochen nicht weiter öffentlich positionieren und auch keine eigenen Termine vor Ort anbieten. Im Anschluss an die Kommunal- und Europawahlen ist bis zum Wahltag am 29. September noch viel Zeit. Ich werde 100 Tage vor der Oberbürgermeisterwahl, am 21. Juni meine Kandidatur in Friedrichshafen öffentlich vorstellen und erläutern und am 29. Juni meine Bewerbungsunterlagen im Rathaus einreichen. Besonders freue ich mich dann auf die vielen Gespräche und Begegnungen in den folgenden Wochen und Monaten: mit Ihnen – den Häflerinnen und Häflern!

weiterlesen...
Simon Blümcke vor dem Moleturm
Simon Blümcke am Schreibtisch

Über mich

Geboren wurde ich 1974 in Tübingen, aufgewachsen bin ich mit meinen Geschwistern in Reutlingen und Pfullingen. Von 1996 bis 2002 konnte ich an den Universitäten Tübingen und Gent (Belgien) Politikwissenschaft, Zeitgeschichte und Öffentliches Recht studieren und mit dem Magister Artium (M.A.) abschließen. Von 2003 bis zum Amtsantritt in Ravensburg war ich 12 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Hagnau am Bodensee.

Im Juli 2015 wurde ich zum Ersten Bürgermeister in Ravensburg gewählt und im Juli 2023 in diesem Amt durch Wiederwahl bestätigt.

Ich leite das Dezernat II der Stadt Ravensburg. Außerdem bin ich ständiger allgemeiner Vertreter des Oberbürgermeisters. Im Dezernat bin ich zuständig für frühkindliche und schulische Bildung, Soziales, Sport, Kultur, Altenhilfe sowie die Stiftung Bruderhaus und die Stiftung Heilig-Geist-Spital, die Volkshochschule Ravensburg e.V., Tourismus, Stadtmarketing und öffentliche Ordnung. Seit 2015 bin ich Mitglied und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats beim Klinikverbund Oberschwabenklinik (OSK).

Verheiratet bin ich mit Christian Schilling. Unsere Freizeit nutzen wir gerne zum Radfahren und Wandern. Mich begeistert auch Musik, Kunst und Kino. Ehrenamtlich engagiere ich mich u.a. als Kreisvorsitzender der überparteilichen Europa-Union Ravensburg-Bodenseekreis für ein Europa der Bürgerinnen und Bürger. 2019 wurde ich direkt in die evangelische württembergische Landessynode gewählt. Als Lehrbeauftragter im Masterstudiengang Public Management der Hochschule für Verwaltung und Finanzen, Ludwigsburg mit Schwerpunkt Kommunalpolitik und Partizipation war ich von 2009 bis 2021 tätig.

Termine

Wahlkampfauftakt

Freitag, 21 Juni um 16 Uhr auf dem Adenauerplatz

Lernen Sie mich und meine Motivation kennen. Ich freue mich auf Sie und Euch!

Ich freu mich auf die kommende Zeit und auf die Gespräche! Ihr Simon Blümcke

Möchten Sie mehr über mich erfahren?

Schicken Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich an und lassen Sie uns sprechen.

Telefon: 0173 / 783 13 12
E-Mail: info@simon-bluemcke.de

Presseanfragen bitte an:
presse@simon-bluemcke.de

Nach oben scrollen